anbringen

anbringen
ошибки в управлении глагола, отвечающего на вопрос wo?, под влиянием его русского эквивалента помещать, чаще отвечающего на вопрос куда?
(brachte án, hat ángebracht) vt etw. (A) in, an, auf, über, unter, vor, hinter, neben, zwischen (D) anbringen помещать, приделывать, прикреплять, прибивать, располагать, пришивать, приклеивать, устанавливать, вешать что-л. куда-л.

Ich bringe den Wandleuchter über dem Bett an. — Я вешаю бра над кроватью.

Sie brachte dieses Schild neben [unter] der Klingel an. — Она приделала около звонка [под звонком] эту табличку.

Er will dieses Bücherregal an der Wand anbringen. — Он хочет прибить [навесить] на стену эту книжную полку.

Die Briefmarke wird in der oberen rechten Ecke des Briefumschlages angebracht. — Почтовую марку располагают в правом верхнем углу почтового конверта.

Sie müssen ein Wäschezeichen am Laken anbringen. — Вам нужно пришить к простыне бельевую метку.

Man will deutliche Markierungen auf der Fahrbahn anbringen. — Проезжую часть дороги собираются чётко разметить.

Er hat es gern, einen Scherz im Gespräch anzubringen. — Он любит вставлять в разговор какую-либо шутку.

Итак:

Wo kann ich dieses Bild anbringen? — Куда мне поместить эту картину?

Bringe dieses Bild hier an. — Помести эту картину сюда.

Ich brachte das Bild an der Wand im Schlafzimmer an. — Я поместил эту картину на стену в спальне.


Typische Fehler in der Anwendung der deutschen Sprache. 2013.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Полезное


Смотреть что такое "anbringen" в других словарях:

  • Anbringen — Anbringen, verb. irreg. act. S. Bringen. 1. In und an einem schicklichen Orte hervor bringen. Ein Blumenstück in dem Garten, einen Schrank in der Wand, eine Treppe in einem Hause anbringen. Ich habe in dem Hause noch ein Zimmer angebracht. 2. An… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anbringen — V. (Mittelstufe) etw. mit Nägeln, Schrauben, Klebstoff o. Ä. an etw. befestigen Synonym: festmachen Beispiele: Er hat den Haken an der Wand angebracht. Die Antenne wurde auf dem Dach angebracht. anbringen V. (Aufbaustufe) etw. an eine Behörde… …   Extremes Deutsch

  • Anbringen — Anbringen, 1) bei Gerichte anzeigen; rechtliches A., jede Klage od. Beschwerde vor Gericht, bes. in mündlichem Vortrage; 2) (Jagdw.), Hunde a., sie zur rechten Zeit auf ein angeschossenes Wild loslassen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • anbringen — ↑ bringen …   Das Herkunftswörterbuch

  • anbringen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • befestigen • festmachen Bsp.: • Wir machten den Spiegel an der Wand fest …   Deutsch Wörterbuch

  • anbringen — ạn·brin·gen (hat) [Vt] 1 etwas irgendwo anbringen etwas irgendwo aufhängen, befestigen ↔ abmachen: eine Lampe an der Decke, ein Schild an der Wand anbringen 2 etwas anbringen etwas zeigen, erzählen <sein Wissen, eine Geschichte anbringen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anbringen — montieren; befestigen; anfügen; festmachen; hinzufügen * * * an|brin|gen [ anbrɪŋən], brachte an, angebracht <tr.; hat: 1. (ugs.) an einen bestimmten Ort bringen: die Katze haben die Kinder gestern angebracht; was bringst du denn da schon… …   Universal-Lexikon

  • anbringen — 1. beibringen, heranbringen, heranschleppen, herbeibringen, herbeischaffen, mitbringen; (ugs.): anschleifen, anschleppen. 2. anmontieren, anschlagen, anschließen, ansetzen, aufbringen, auftragen, befestigen, festmachen, installieren, vorlegen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anbringen — ạn|brin|gen ; etwas am Haus[e] anbringen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anbringen — aanbränge …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Entschuldigungen, die man anbringen könnte — Entschuldigungen, die man anbringen könnte …   Deutsch Wörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»